Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Corona-Epidemie: Absagen von Veranstaltungen

Um dabei zu helfen die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und besonders gefährdete Menschen zu schützen, werden folgende Veranstaltungen abgesagt:
Pizzaessen nach dem Gottesdienst am 15. März 2020Seniorentreff am 19. März 2020Kidzpoint am 21. März 2020Fleggatreff am 3. April 2020 (wird auf den Sommer verschoben)
Die Gottesdienste finden statt. Dort werden auf Anweisung des Gesundheitsamtes Namen und Telefonnumer der Besucher notiert.
Wer Symptome einer Erkrankung aufweist oder bei wem Verdacht auf Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten.
Wir beobachten, wie sich die Situation in der kommenden Zeit entwickelt. Als Evangelische Kirche halten wir uns dabei an die Weisungen der Behörden. 
(Aktualisierung 11.3.2020)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.11.20 | Corona-Hilfe für Gemeinden

    Eine Sonderzuweisung in Höhe von 2,5 Millionen Euro an die Kirchengemeinden zur Milderung Corona-bedingter Härten hat die Landessynode heute beschlossen. Auch wurden diakonische Maßnahmen und ein Innovations-Kongress beschlossen. In einer aktuellen Stunde grenzte sich die Synode klar von Verschwörungserzählungen aller Art ab und diskutierte, wie damit umzugehen sei.

    Mehr

  • 27.11.20 | „Moria darf sich nicht wiederholen“

    Die leitenden Vertreter der Flüchtlingsarbeit in den vier großen Kirchen in Baden-Württemberg haben an die Bundes- und Europaabgeordneten im Land appelliert, der Schaffung von Flüchtlingslagern an den Außengrenzen der EU unter Haftbedingungen und Asylschnellverfahren nicht zuzustimmen. Dies erklärten sie im Vorfeld des Treffens der Innen- und Justizminister Anfang Dezember.

    Mehr

  • 26.11.20 | Cantico-App mit Weihnachtsliedern

    Die landeskirchliche Lieder-App Cantico hat rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit ein inhaltliches Update erhalten. Sie enthält nun auch ein Paket mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen - Texte, Noten und Karaoke-Funktionen inklusive.

    Mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de