Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Corona-Epidemie: Absagen von Veranstaltungen

Um dabei zu helfen die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und besonders gefährdete Menschen zu schützen, werden folgende Veranstaltungen abgesagt:
Pizzaessen nach dem Gottesdienst am 15. März 2020Seniorentreff am 19. März 2020Kidzpoint am 21. März 2020Fleggatreff am 3. April 2020 (wird auf den Sommer verschoben)
Die Gottesdienste finden statt. Dort werden auf Anweisung des Gesundheitsamtes Namen und Telefonnumer der Besucher notiert.
Wer Symptome einer Erkrankung aufweist oder bei wem Verdacht auf Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten.
Wir beobachten, wie sich die Situation in der kommenden Zeit entwickelt. Als Evangelische Kirche halten wir uns dabei an die Weisungen der Behörden. 
(Aktualisierung 11.3.2020)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.06.21 | „Posaunentag im Land“

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) lädt am 4. Juli die rund 680 Posaunenchöre in Württemberg ein, in ihren Gemeinden den „Posaunentag im Land“ zu feiern. Eine Serenade und ein Gottesdienst werden live aus Ulm übertragen.

    Mehr

  • 10.06.21 | „Wir haben einen weiten Weg vor uns“

    Aus Anlass der Kundgebung gegen Antisemitismus am 11. Juni in Ulm erklärt Prälatin Gabriele Wulz im Interview, wie sie selbst antijüdische Haltungen im Alltag und in der kirchliche Arbeit erlebt und was Kirche und Gemeinden dagegen tun können.

    Mehr

  • 10.06.21 | Woche der Diakonie 2021

    Zur Woche der Diakonie ruft das Diakonische Werk Württemberg zu verstärkter Aufmerksamkeit und Engagement für benachteiligte Menschen auf, deren Lage sich nach der Pandemie oft verschlechtern wird. Die Woche der Diakonie beginnt am 13. Juni.

    Mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de