Das oberjesinger Ortsbuch

Seit März 2014 gibt es die "große" Ausgabe der Oberjesinger Orts- und Heimatgeschichte:

Vier Jahre währte die Vorbereitungszeit eines Arbeitskreises von interessierten Oberjesinger Bürgerinnen und Bürgern bis mithilfe der fachkundigen und professionellen Begleitung durch Dr. Roman Janssen, des ehemaligen Herrenberger Stadtarchivars und profunden Kenners der Geschichte des Gäus, das Werk vollendet und im Rahmen des Festaktes zur 700-Jahr-Feier des Dorfes der begeisterten Öffentlichkeit präsentiert werden konnte.

Nun ist es ein dickes Buch geworden, in dem viel Wissenswertes und Spannendes aus der Oberjesinger Heimatgeschichte zusammengetragen ist.

Das Buch kann im Oberjesinger Rathaus für € 38.- erworben werden.

Die "Kleine Ortsgeschichte" (s.u.) ist aber auch weiterhin noch im Pfarramt erhältlich... ;-)

Geschichte der Gemeinde Oberjesingen

Titelblatt der "Geschichte der Gemeinde Oberjesingen" von Pfr. K.Kautz (1958) und Walter Wolf (2008)

Die „Kurze Orts- und Kirchengeschichte von Oberjesingen“ des unvergessenen Oberjesinger Pfarrers Karl Kautz wurde neu aufgelegt und ist so der interessierten Öffentlichkeit wieder zugänglich.

Zur 100.Kirchweih der Bricciuskirche 1958 verfasste der damalige Pfarrer Karl Kautz ein kleines aber inhaltsreiches Büchlein zur Orts- und Kirchengeschichte Oberjesingens.

Der Oberjesinger Walter Wolf hat das Büchlein zur 150.Kirchweih inhaltlich überarbeitet, mit Bildern und anderen Zutaten ergänzt und von der Evangelischen Kirchengemeinde neu aufgelegt. Am 2.November 2008 wurde es beim Kirchweihfest der Gemeinde vorgestellt und mit großem Interesse aufgenommen. 

Interessierte können das Büchlein beim

Evangelischen Pfarramt Oberjesingen bestellen.

Der Preis ist € 15.- + gegebenenfalls Portokosten.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Schuldendienst aus der Kirchenrenovierung zugute.

Wir danken der ☞ Volksbank Herrenberg - Rottenburg für die Unterstützung bei der Herausgabe des Büchleins sehr herzlich.