Und wer gerne wissen möchte, was so alles abgeht im Posaunenchor, ...

... der schaut sich vielleicht mal die tolle eigene Homepage des Posaunenchors an:
 ➼ www.posaunenchor-oberjesingen.de

Die Jungbläser und der Posaunenchor proben immer dienstags unter der Leitung von Jürgen Hauke im Gemeindezentrum.
Die genauen Probezeiten entnehmen Sie bitte dem Wochenplan oder im Gemeindekalender.

Unser Auftrag

Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der musikalischen Verkündigung des Wortes Gottes und in der Begleitung der Gemeinde durch das Kirchenjahr.
Wir spielen in der Regel einmal monatlich im Gottesdienst. Insbesondere bei Gottesdiensten außerhalb der Kirche oder des Gemeindehauses sichern wir die Unabhängigkeit des Gottesdienstes von stationären Instrumenten (Orgel, Flügel usw.).
Darüber hinaus wirken wir mit bei anderen kirchlichen Anlässen wie Gemeindefesten, Bibelabenden und Beerdigungen (hier im Wechsel mit dem Begräbnischor).
Außerdem spielen wir auf Wunsch Geburtstagsständchen sowie 1 x jährlich im Krankenhaus und in den Seniorenheimen.

Aus der Geschichte des Posaunenchors Oberjesingen

Der Posaunenchor Oberjesingen wurde im September 1945, kurz nach Kriegsende gegründet und spielte am 1. Advent 1945 mit 6 Bläsern erstmals öffentlich im Gottesdienst. Er ist in den Folgejahren natürlich gewachsen und hatte viele Jahre lang eine Größe zwischen 20 und 30 Bläserinnen und Bläsern, wobei 1979 die erste Bläserin für den Chor gewonnen werden konnte. Zur Zeit wachsen neben dem Hauptchor zwei Jungbläsergruppen heran.