Das Evangelische Gemeindezentrum

Im Gemeindezentrum kommen Kirchenchor und Posaunenchor zur Probe zusammen und der Jugendkreis treffen sich hier. Der Miniclub hat hier (s)einen Raum, auch die Konfirmanden kommen zum Unterricht hierher. Das Frauenfrühstück, der Ladiespoint, der Kidzpoint aber auch Konzerte und andere Veranstaltungen der Kirchengemeinde können hier stattfinden.

Darüber hinaus haben aber auch einige Oberjesinger Vereine hier eine Heimat und sind willkommen, sowie z. B. der Gesangverein und die LandFrauen. Auch die VHS bietet ihre Kurse im Gemeindezentrum an.

Für private Feierlichkeiten (zwischen 15 und 150 Personen) können Räume angemietet werden: Der große Saal, der Besprechungsraum oder auch der renovierte und umgestaltete ehemalige Gymnastikraum im Untergeschoß, der sich zur guten Stube gemausert hat.

Bitte beachten Sie, dass wir nur zwischen 8 - 22 Uhr vermieten und die Aufbau- und Aufräumzeit zur Mietzeit dazugezählt wird. Nähres dazu finden Sie in unserer Hausordnung (siehe unten).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an buchungdontospamme@gowaway.gemeindezentrum.ev-kirche-oberjesingen.de

 

 

 

In den untenstehenden Links finden Sie für unser Gemeindezentrum die aktuelle Haus- und Gebührenordnung:

 

Impressionen

Photovoltaik auf dem Dach des Gemeindezentrums

Einen lange gehegten Wunsch hat sich die Kirchengemeinde im Jahr des 30.Geburtstages ihres Gemeindezentrums endlich erfüllt:

Den Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gemeindezentrums. Da wir unsere Kirche auch weiterhin mit Strom heizen werden müssen, wollten wir einen Ausgleich schaffen und wenigstens einen Teil des Stromes selbst produzieren.

Dank des tatkräftigen Einsatzes unseres "Solarteams" mit Tobias Ostertag, Frank Däuber und Ralf Pfiszter und der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Elektrohaus Brenner (Kuppingen) und der finanzierenden Bank haben wir es tatsächlich noch geschafft, vor den Kürzungen der Einspeisevergütung am 1.7.2010 unsere PV-Anlage ans Netz zu bringen. Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich.

Ein paar Daten und Informationen:

Unsere Anlage hat eine Nennleistung von 16,2 kWp und stammt aus möglichst heimischer Fertigung.

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Strom unsere Anlage aktuell erzeugt oder bislang erzeugt hat, dann gibt Ihnen unsere Überwachungsseite detailliert Auskunft:
So viel Strom wird gerade produziert

Wir danken der Fa. Elektrohaus Brenner aus Kuppingen für die gute Beratung, die Installation und die technische Überwachung unserer Anlage!

Die Anlage wurde komplett über Kredit finanziert und wird sich in 15 Jahren vollständig amortisiert haben. Danach werden die Erträge mindestens 5 Jahr lang helfen, den Haushalt der Kirchengemeinde zu stützen und finanziellen Freiraum für andere Projekte zu schaffen.